Vielen Dank, du bekommst gleich eine E-Mail.
Es gab einen Fehler, bitte versuchen Sie es erneut!

Presse bei Vantik

"Für 85 Prozent der Deutschen ist die Altersvorsorge weiterhin ein ungelöstes Problem", kritisiert Til Klein von Vantik

01/2021
FinanzBusiness
Im Jahr 2021 plant Vantik eine neue Finanzierungsrunde, im ersten Quartal geht außerdem die Vantikcard an den Start. FinanzBusiness sprach mit dem Gründer und CEO über sein Bestreben, die Altersvorsorge der Deutschen zu revolutionieren.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Gastbeitrag: Wer Geld fürs Alter spart, sollte die Zukunft nicht aufs Spiel setzen

11/2020
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Für eine lebenswerte Zukunft vorsorgen - und dabei Rüstungskonzerne oder Regenwaldrodungen finanzieren? Diesen Widerspruch sind in der Vergangenheit viele Verbraucher im Hinblick auf ihre Altersvorsorge eingegangen, ohne darüber nachzudenken.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Vantikcard - Cashback für die Altersvorsorge

10/2020
Payment & Banking
Kurz vor dem immer noch allseits beliebten Weltspartag kommt ein neues Sparprodukt auf den Markt, die Vantikcard, die auch schon jungen Menschen dabei helfen soll, in ihre Altersvorsorge ganz einfach zu investieren.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Cashback als Altersvorsorge: Das Fintech Vantik startet mit Bankkarte

10/2020
Capital
Für das Berliner Fintech Vantik war es bisher teuer, Kunden von seiner Altersvorsorge-App zu überzeugen. Mit einer Bankkarte und einem Trick soll es nun gelingen
Weiterlesen...Weiterlesen...

Mit Vantik will das nächste Fintech vom Karten-Hype profitieren

10/2020
Gründerszene
Für das Berliner Fintech Vantik war es bislang teuer, Kunden von seiner Altersvorsorge-App zu überzeugen. Mit einer Bankkarte und einem Trick soll es nun gelingen.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Vantik präsentiert die 'Rente in der Tasche'

10/2020
FinExtra
Weil gesetzliche und betriebliche Rente für die finanzielle Unabhängigkeit im Alter nicht ausreichen, ist eine moderne Lösung gefragt: Mit der Vantikcard bringt das Fintech-Unternehmen Vantik die Altersvorsorge direkt in die Taschen der Smartphone-Generation.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Cashback als Altersvorsorge: Vantik startet mit Bankkarte

10/2020
Finance Forward
Exklusiv: Für das Berliner Fintech Vantik war es bislang teuer, Kunden von seiner Altersvorsorge-App zu überzeugen. Mit einer Bankkarte und einem Trick soll es nun gelingen.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Vantik will Altersvorsorge auf Augenhöhe

10/2020
Deutsches Institut für Altersvorsorge
Anfang 2019 trat das Berliner Start-up Vantik mit dem Ziel an, die Altersvorsorge komplett mobil und flexibel zu gestalten. Wie die Startphase verlief, wollte das DIA im Gespräch mit Vantik-Gründer und Geschäftsführer Til Klein erfahren.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Die Europarente kommt - diese Vorteile sind gegenüber der Riester-Rente möglich

08/2020
finanzen.net
Die EU treibt die Europarente voran. Ende 2021 soll es erste Angebote geben. Sie könnten Vorteile gegenüber der Riester-Rente bringen. Was Berater wissen sollten. Für die Verbraucher in den 27 Mitgliedsstaaten der EU wird es voraussichtlich ab Ende 2021 eine neue Variante geben, privat fürs Alter vorzusorgen. Nachdem die europäische Versicherungsaufsicht EIOPA die Umsetzungsstandards für die sogenannte Europarente mit dem sperrigen Namen Pan-European Personal Pension Product (PEPP) vorgelegt hat, gilt die Zustimmung des Regierungschefs und des Europaparlaments als sicher. Damit gäbe es auch in Deutschland eine Alternative etwa zur Riester-Rente.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Die Europarente kommt: Was Arbeitnehmer und Selbständige jetzt wissen müssen

08/2020
Börse Online
Vor einem Jahr haben Europaparlament und Europäischer Rat die Europarente beschlossen. Nun hat die europäische Versicherungsaufsicht EIOPA den Gesetzesentwurf zur Umsetzung des sogenannten Pan-European Personal Pension Product (Pepp) vorgelegt. Verabschieden Rat und Parlament den Entwurf, wird Ende 2021 ein europäischer Binnenmarkt für Altersvorsorge entstehen und Pepp per Verordnung in allen EU-Ländern eingeführt. Das Produkt steht dann allen EU-Bürgern als Zusatzoption zu den jeweiligen betrieblichen und staatlichen Altersvorsorgesystemen zur Verfügung und richtet sich an Angestellte und Arbeitslose ebenso wie an Selbständige und Studenten. Versicherungsgesellschaften und -vermittler, Banken, Vermögensverwalter, Wertpapierfirmen und betriebliche Pensionsfonds können die Rente anbieten.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Die Europarente kommt

08/2020
Fundresearch
Vor einem Jahr haben Europaparlament und Europäischer Rat die Europarente beschlossen. Nun hat die europäische Versicherungsaufsicht EIOPA den Gesetzesentwurf zur Umsetzung des sogenannten Pan-European Personal Pension Product (Pepp) vorgelegt. Verabschieden Rat und Parlament den Entwurf, wird Ende 2021 ein europäischer Binnenmarkt für Altersvorsorge entstehen und Pepp per Verordnung in allen EU-Ländern eingeführt.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Europarente ermöglicht zeitgemäße Altersvorsorge

08/2020
Börsen-Zeitung
Wir brauchen dringend eine Reform der privaten Altersvorsorge. Das ist in Deutschland parteiübergreifend Konsens und wird inzwischen selbst von der Versicherungslobby unterstützt. Erst kürzlich hat deren Vertreter Jörg Asmussen eine ...
Weiterlesen...Weiterlesen...

"Private Altersvorsorge auf dem Silbertablett": Europarente - die Lösung für Probleme bei Riester & Co.

08/2020
Pfefferminzia
Die EU nimmt sich erstmals des Themas private Altersvorsorge an und schafft mit der "Europarente" - auch als PEPP bekannt - ab Ende 2021 einen europäischen Binnenmarkt dafür. Deutsche Riester-Sparer könnten darin ein attraktiveres Produkt finden, meint Til Klein, Gründer und Geschäftsführer des Fintech-Startups Vantik in seinem Gastbeitrag.
Weiterlesen...Weiterlesen...

"PEPP ist eine Riesenchance"

08/2020
Versicherungsmonitor
Mit dem Pan-European Personal Pension Product (PEPP) will die EU eine kostengünstige, grenzüberschreitende Privatrente schaffen. Seitdem das Europäische Parlament und der Rat die Einführung im Sommer 2019 beschlossen haben, arbeitet die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa an einem konkreten Umsetzungsvorschlag. Diesen Freitag wird die Behörde ihn vorlegen. Til Klein, Gründer und CEO des Fintechs Vantik und Mitglied des Eiopa-Expertenbeirats, gibt im Interview mit dem Versicherungsmonitor eine Vorschau auf den Gesetzentwurf - und erklärt warum die Europarente eine gute Vorlage für eine Riester-Reform wäre.
Weiterlesen...Weiterlesen...

NEUE PRIVATE ALTERSVORSOGE - Kommt jetzt Europa-Riester?

08/2020
Cicero
Eine private Altersvorsorge, rentabel und für alle Europäer erschwinglich - das klingt auf den ersten Blick zu schön, um wahr zu sein. Die geplante Europarente soll aber genau das liefern. Doch der Gesetzesentwurf lässt noch einige entscheidende Fragen offen.
Weiterlesen...Weiterlesen...

"Europarente": Kommt die Riester-Revolution aus Brüssel?

08/2020
VWheute
Letztes Jahr hat die EU mit der Verordnung über ein Pan-European Personal Pension Product (kurz: PEPP) die Grundlage für die Schaffung eines europäischen Binnenmarktes für Altersvorsorge und damit die "Europarente" gelegt. Mitte August wird die zuständige EU-Behörde, die European Insurance and Occupational Pensions Authority (EIOPA), nun einen Gesetzesentwurf zur Umsetzung veröffentlichen. Mit Inkrafttreten des Gesetzes - voraussichtlich Ende 2021 - entsteht dann erstmals ein europäischer Binnenmarkt für private Altersvorsorge.
Weiterlesen...Weiterlesen...

So geht es dem Fintech Vantik in der Corona-Krise: "Von der Versicherungsbranche werden wir immer wieder belächelt.

07/2020
Gründerszene
Vantik kümmert sich um die Altersvorsorge von Privatanlegern. Die Corona-Krise hätte das Fintech hart treffen müssen. Doch es kam anders, wie CEO Til Klein berichtet.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Vantik-Gründer Til Klein im Interview: "Intransparenz traditioneller Altersvorsorge schreckt junge Menschen ab

07/2020
VWheute
"Vantik soll zum Cockpit für die gesamte Altersvorsorgestrategie der Nutzer werden", erklärt Til Klein, Gründer und CEO der Vantik GmbH. Solche und ähnliche Sätze können aus Start-ups oft gehört werden, doch Klein zeigt im Gespräch Gründe auf, die für das Vatik-Geschäftsmodell sprechen. Welche das sind, warum Lebensversicherungen starr, unzeitgemäß und veraltet sind, erklärt er im Exklusivinterview.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Nachhaltig in der Altersvorsorge? Fehlanzeige

07/2020
Deutsches Institut für Altersvorsorge
Einer Mehrheit der Deutschen sind die Aspekte Umwelt, Soziales und Unternehmensführung bei der Auswahl ihrer Altersvorsorge wichtig. Dennoch spielen diese Kriterien tatsächlich kaum eine Rolle bei den Kapitalanlagen für die Absicherung des Alters. Die Gründe dafür ließ das Altersvorsorge-Startup Vantik mit einer repräsentativen Befragung ermitteln. Fazit: Es mangelt an passenden Produkten, Transparenz und Überprüfbarkeit.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Altersvorsorge auf dem Smartphone per ETF

07/2020
AssCompact
Das FinTech Vantik versteht sich als erste mobile Altersvorsorge Europas. Abgeschlossen wird per Smartphone, gespart wird einmalig und/oder monatlich in beliebiger Höhe mit ETFs, nachhaltiges Investieren steht im Fokus. Nachgefragt bei Til Klein, Gründer und CEO der Vantik GmbH und Mitglied des "PEPP"-Expertenrats.
Weiterlesen...Weiterlesen...

Vantik und Mastercard erleichtern Altersvorsorge mit neuer Debitkarte

02/2021
Um Menschen einen einfachen Zugang zum Sparen für die Rente zu ermöglichen, hat das Berliner Fintech Vantik eine Kooperation mit Mastercard und der Banking-as-a-Service-Plattform Vodeno geschlossen.
Weiterlesen...

Altersvorsorge für die Hosentasche: Die Vantikcard kommt

10/2020
Das Berliner Altersvorsorge-Startup Vantik bringt die Vantikcard auf den Markt. Mit jeder Zahlung gibt es ein automatisches Cashback für die Altersvorsorge. Interessierte können sich ab sofort für die Warteliste registrieren
Weiterlesen...

Rente in der Tasche: Die Vantikcard kommt

10/2020
Das Berliner Vorsorge-Startup Vantik startet die Vantikcard
Weiterlesen...

Europarente: Lösung für Probleme bei privater Altersvorsorge?

08/2020
EU will mit der Europarente die Altersarmut bekämpfen Geplanter Kostendeckel als Angriffspunkt für Versicherungslobby Chance, Nachhaltigkeits-Kriterien zum Standard zu machen
Weiterlesen...

Mitreden! Europa-Rente nicht der Versicherungslobby überlassen

02/2020
Das Berliner Altersvorsorge Startup Vantik ruft seine Kunden dazu auf, sich aktiv an der Anhörung zur Europa-Rente zu beteiligen.
Weiterlesen...

Zukunft statt Socken

12/2019
Berliner Startup Vantik bietet Altersvorsorge unterm Weihnachtsbaum
Weiterlesen...

Vantik Gründer in Experten-Beirat für Europarente berufen

07/2019
Europarente bildet Grundlage für einen Europäischen Binnenmarkt der Altersvorsorge
Weiterlesen...

Altersvorsorge für die Generation Green

04/2019
Tag der Erde: Berliner Startup Vantik investiert zukünftig nachhaltig
Weiterlesen...

Rente "to go": Vantik launcht Europas erste mobile Altersvorsorge

02/2019
Das Berliner Startup Vantik hat heute die erste komplett mobile und flexible Altersvorsorge in Europa gestartet.
Weiterlesen...

Berliner Startup greift in die Lebensversicherung ein

08/2018
Vantik ist weltweit erstes Altersvorsorge-Startup mit einem eigenen Finanzprodukt. Die BaFin genehmigt dazu den "Vantik-Fonds" zum 1. September. Wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Markteintritt im Herbst.
Weiterlesen...

Vantik-CEO Til Klein: "Rentenkonzept enttäuscht Millennials und Freelancer"

07/2018
Die Krise der Altersvorsorge ist vor allem eine Krise der privaten Vorsorge, diese blendet das Rentenkonzept aus. Privileg der Lebensversicherung muss gestoppt werden, Millennials fordern flexible Altersvorsorge.
Weiterlesen...

Vantik startet die erste digitale Altersvorsorge für junge Menschen

04/2018
Berliner InsurTech Start-up erhält pre-seed Finanzierung von Atlantic Labs und Seedcamp
Weiterlesen...

Vantik startet mit der weltweit ersten voll digitalen Privatrente für Millennials

04/2018
Deutsches Startup sammelt 850.000 EUR in einer Pre-Seed-Finanzierung ein, angeführt von Atlantic Labs und Seedcamp
Weiterlesen...

Neues Startup Vantik will Altersvorsorge revolutionieren Vantik gibt Kooperation mit DAB BNP Paribas als Depotbank bekannt

03/2018
Die DAB BNP Paribas übernimmt exklusiv die Konto- und Depotführung für das Berliner Startup Vantik.
Weiterlesen...

Kontakt


Für Presseanfragen:
Ruf uns an unter
+49 173 677 2819
oder schreib uns an
vantik@piabo.net

Pressematerial